Die Brass Band aus Schwaben

News

EXTREME

Vor drei Jahren feierten die Woodshockers mit einem großen Jubiläumskonzert in der Bobinger Singoldhalle das zehnjährige Bestehen der Band. Nun kehren sie mit einem Konzertprogramm, das den vielversprechenden Titel „Extreme“ trägt, zurück in ihre schwäbische Heimat. Im Mittelpunkt des Programms steht das titelgebende Werk „Extreme Makeover“ des niederländischen Komponisten Johan de Meij. Inspiriert von einem Motiv aus Tschaikowskys Streichquartett Nr. 1 schuf de Meij mit dieser Komposition ein Meilenstein-Werk der Brassband-Literatur – technisch äußerst anspruchsvoll und zugleich höchst unterhaltsam. Die zweite Konzerthälfte wird ganz im Zeichen der einzelnen Register stehen, die dem Publikum präsentieren, welch außergewöhnliche Musiker*innen in den einzelnen Instrumentengruppen sitzen. Der zweite Teil des Abends wird neben abwechslungsreichen Satz-Soli außerdem einige Überraschungen für das Publikum bereithalten.
Freuen Sie sich also auf ein großes Gala-Konzert, das musikalisch ein breites Spektrum bietet – vom klassischen Brassbandmarsch über moderne Originalkompositionen bis hin zu Arrangements von populären Titeln, von beispielsweise den Beatles.

 

Karten können reserviert werden unter:
karten@woodshockers.de